Filme (DE)

Die Eisfee (Boris Ryzarew, 1981) Original Ger | DVD-5

 
 

 
 

Eines Tages streitet sich ein älteres kinderloses Ehepaar, wer in den verschneiten Wald ziehen sollte, um nach Holz zu holen. Großmutter Katerina zieht den Kürzeren und macht sich auf den Weg. Plötzlich erscheint ihr eine Eisfee. Hocherfreut über das schöne Mädchen, das wie vom Himmel gefallen vor ihr steht, nimmt sie es mit nach Hause und stellt es dem Großvater Jeremej als Enkelin vor. Ljuba lernt mit Neugier all die Dinge kennen, die die Menschen so tun. Als sie den jungen Töpfer Gridja kennen lernt, verleibt sie sich in ihn. Und auch Gridja ist entzückt von dem liebreizenden Mädchen. Eines Tages kommt der Fürst ins Dorf, um sich eine Braut auszusuchen. Seine Wahl fällt auf Ljuba, die daraufhin mit Gridja flieht…

 

Originaltitel: Ledjanaja wnutschka
Deutscher Titel: Die Eisfee
Erscheinungsjahr: 1981
IMDB: 6,7/10 (45)
Produktion:  Sowjetunion, Gorki-Studio
Studio:  Icestorm Distribution GmbH
Länge: 70 Minuten
Sprache: Deutsch
Regie: Boris Ryzarew
Hauptdarsteller: Swetlana Orlowa, Andrej Gradow, Ludmila Schagalowa, Albert Filosow, Boris Saburow, Waleri Dolschenkow u.a. 
Qualität: DVD
Format: DVD-5
Video: MPEG2 Video 720x576 (4:3) [Video]
Audio: Dolby AC3 48000Hz stereo [AC3]
Untertitel: -
Dateigröße: 4.13 GB (4,436,700,921 B)

 
 


Buy on Amazon | Kaufen auf Amazon

Giuseppe Gasparo Mezzofanti, indicato anche come G. Gaspare Mezzofanti (Bologna, 19 settembre 1774 – Roma, 15 marzo 1849), è stato un cardinale, linguista e filologo italiano. È noto per le sue doti di iperpoliglotta: nel corso della sua vita riuscì a imparare 78 lingue più un numero imprecisato di dialetti.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *