Filme (DE)

Die Abenteuer des gestiefelten Katers (Alexander Rou, 1957) Original Ger | DVD-5

 
 

 
 

Ljuba ist eine Träumerin. In der Schulaufführung des Märchens vom gestiefelten Kater soll sie die Prinzessin spielen. Doch Ljuba ist krank und kann so nur vom Bett aus mit ihren Freunden proben. Einmal mehr ist ihre Fantasie stärker als die Realität und das Märchen beginnt: «Im Dorfe starb der Müller und was er einst besaß, das teilten sich die Kinder. Drei Brüder waren das: Die Mühle nahm der Älteste, der Zweite den Esel ritt, der Jüngste (Wanja) in die Ferne, er nahm den Kater mit». Eines Tages erkrankte die Prinzessin im Reich des Schachspiels, woraufhin ihr Vater unverzüglich verkünden lässt: «Wer die Prinzessin heilt, ganz gleich wo er wohnt, wird mit dem halben Schachreich belohnt.» Unterdessen bemerkt Wanja, dass er einen Wunderkater aus dem Märchenland geerbt hat. Beide freunden sich an. Als der Kater von der Kunde des Königs hört, begibt er sich auf den Weg in dessen Schloss. Dort erfährt er, dass nur eine Nachtigall das Herz der Prinzessin erfreuen kann. Gesagt, getan. Mit einer List gelangen beide ins Schloss und können die Prinzessin heilen. Inzwischen planen aber die intrigante Hofdame Dvulice und ihr Minister Crivello selbst das Zepter im Schachreich zu übernehmen. Mit Hilfe einer Tante Dvulices, der bösen Zauberin und Königin des Kartenreiches «Pik Dame», gelingt dies zunächst. Die Prinzessin wurd verbannt. Der gestiefelte Kater und Wanja machen sich nun auf den gefährlichen Weg ins Reich der bösen Zauberin… Können sie die Prinzessin befreien und das Königreich retten?

 

Originaltitel: Nowyje pochoschdenija Kota w sapogach
Deutscher Titel: Die Abenteuer des gestiefelten Katers
Erscheinungsjahr: 1957
IMDB: 6,9/10 (154)
Produktion:  Sowjetunion, Gorki Filmstudio, Studio Jalta
Studio:  Icestorm Distribution GmbH
Länge: 83 Minuten
Sprache: Deutsch
Regie: Alexander Rou
Hauptdarsteller: Maria Babanowa, Anatoli Kubazki, Sergej Sharikow, Stepan Kajukow, Tamara Nossowa u.a. 
Qualität: DVD
Format: DVD-5
Video: MPEG2 Video 720x576 (4:3) [Video]
Audio: Dolby AC3 48000Hz stereo [AC3]
Untertitel: -
Dateigröße: 4.17 GB (4,474,452,677 B)

 
 


Buy on Amazon | Kaufen auf Amazon

Giuseppe Gasparo Mezzofanti, indicato anche come G. Gaspare Mezzofanti (Bologna, 19 settembre 1774 – Roma, 15 marzo 1849), è stato un cardinale, linguista e filologo italiano. È noto per le sue doti di iperpoliglotta: nel corso della sua vita riuscì a imparare 78 lingue più un numero imprecisato di dialetti.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *